Pressebereich

 

Pressesprecher

 

"Willkommen im Pressebereich auf der Netzseite der NPD. Hier finden Sie alle Pressemitteilungen, Kontaktmöglichkeiten und sonstige Informationen rund um die Pressearbeit der NPD.
Gern können Sie sich mit Ihren Anfragen an mich wenden."

 

Klaus Beier
Pressesprecher

Kontakt:
Telefon (Festnetz): 030/650 110
Telefon (Mobil): 0171/4604194
E-Mail: presse@npd.de

Pressemitteilungen

 

Das Europaparlament halluziniert: Putins Propaganda-Trolle sind überall Ein Gespenst geht um in Europa: Rußland manipuliert Wahlen, verbreitet „Fake News“, untergräbt weltweit Frieden und Demokratie. So zumindest will es das Weltbild unverbesserlicher Transatlantiker. Im Straßburger Europaparlament halluzinierten sie am gestrigen Mittwoch in einer aktuellen Aussprache den angeblichen Einfluß der russischen Propaganda auf die Länder der EU,

Das Europaparlament blendet die wahren Drahtzieher der Iran-Krise aus Die Welt ist in diesen Wochen Zeuge eines entlarvenden Schauspiels: während die EU und auch die Regierung in Teheran am sogenannten „Atomdeal“ mit dem Iran festhalten, läßt die US-Regierung unter Präsident Trump nichts unversucht, um Sand ins Getrebe zu streuen und das fragile Abkommen zu sabotieren.

Am 19.12.2017 beschloss die Mitgliederversammlung des NPD-Kreisverbandes an der Bürgermeisterwahl teilzunehmen. Stefan Jagsch wurde einstimmig von den Mitgliedern zum Kandidaten nominiert. Der 31-jährige ist im Ortsteil Waldsiedlung aufgewachsen und lebt seitdem dort. Seit 2006 vertritt Jagsch die NPD im Ortsbeirat und führt seit 2016 die Altenstädter NPD-Fraktion als deren Vorsitzender an. Die Wahlliste der Nationaldemokraten

Pressebilder

Die Verwendung dieser Fotos in Web- und Printmedien ist für die journalistische Berichterstattung über die Nationaldemokratische Partei Deutschlands - NPD unter der Nennung "Foto: NPD" honorarfrei gestattet. Jede andere Art der Verwendung bedarf der Zustimmung der NPD. Die Bilder dürfen nicht für satirische oder diffamierende Zwecke verwendet werden.

 

Parteilogo

Die Verwendung dieser Logos in Web- und Printmedien ist für die journalistische Berichterstattung über die Nationaldemokratische Partei Deutschlands unter der Nennung "Logo NPD" honorarfrei gestattet. Jede andere Art der Verwendung bedarf der Zustimmung der NPD Presseabteilung.

 

Das Logo der NPD

Das Logo der Jungen Nationaldemokraten - JN

OBEN