Mitglied werden

Unsere Heimat braucht Ihre Stimme

mitglied-frank-300x212

Haben Sie eigentlich gewusst, dass unser Parteivorsitzender Frank Franz (37) nicht nur im Anzug, sondern auch im Blaumann eine gute Figur macht? Als Vater von 3 Kindern saniert und renoviert Frank Franz auch das eigene Anwesen im saarländischen Völklingen: Selbst ist der Mann.

Für eine lebenswerte Zukunft in unserer angestammten Heimat benötigen wir Nationaldemokraten jede helfende Hand.

Wann packen auch Sie mit an und erbauen mit uns ein Deutschland, was seinen Namen verdient?

mitglied-ines-300x212Für Ines Schreiber (42) ist soziales Handeln selbstverständlich. Sie nimmt aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben teil, setzt sich zuerst für die eigenen Landsleute ein. So arbeitete die gelernte Krankenschwester im Elternrat der Grundschule ihrer Kinder mit und wirkte als ehrenamtliche Richterin bei Strafprozessen.

Ines Schreiber engagiert sich im Tierschutz und hilft auch im „Deutsche Stimme Verlag“ aus, wenn Not am Mann (oder der Frau) ist. Als Kreisvorsitzende der NPD übernimmt sie Verantwortung für ihre Heimat, damit wir Deutsche und unsere Nachkommen uns  auch in der Zukunft zu Hause fühlen können.

Was hindert Sie daran, es Ines Schreiber gleich zu tun und Worten Taten folgen zu lassen?

mitglied-andreasWer denkt, dass unser Andreas Rokohl (30) ein rauer Grobian ist, liegt weit daneben. Unsere Mitglieder sind vielfältig und entsprechen nicht dem klischeehaften Bild aus der Lügenpresse. So besitzt auch der gelernte Maurer Andreas eine kreative Ader.

Er spielt Gitarre, interessiert sich lebhaft für Kunst und greift auch gern zu Pinsel, Ölfarbe und Leinwand und schafft kleine Kunstwerke. Seit dem möglichen Eintrittsalter von 16 Jahren ist Andreas Rokohl Mitglied unserer Partei.

Wann können wir Sie als Gestalter der NPD begrüßen?

mitglied-aileenDass ein „Revoluzzer“ nicht in einem Busch sitzen und keinen Bart und keine Kalaschnikow tragen muß, zeigt unser Mitglied Aileen Rokohl (27). Als Demonstrations- und Kundgebungsrednerin tritt sie mutig und konsequent für deutsche Interessen ein. Aileen ist Kreisvorsitzende von Barnim-Uckermark, Mitglied im Landesvorstand Brandenburg und Stadtverordnete von Bernau. Neben dieser ehrenamtlichen Tätigkeit arbeitet sie noch in der Berliner Parteizentrale und ist dort unter anderem für die Abonnenten unserer Monatszeitung „Deutsche Stimme“ verantwortlich.

Wieviel Kämpferherz steckt in Ihnen?

mitglied-oliOliver Niedrich (Alter unbekannt) ist ein Multitalent. Er ist verantwortlich für den Materialdienst in der Berliner Parteizentrale und versorgt unsere Aktivisten und Interessenten immer wieder mit neuen Druckmedien und Streuartikeln. Da Oliver es gewohnt ist, gleichzeitig mehrere Aufgaben in den Griff zu bekommen, spielt er auch leidenschaftlich gern Gitarre und Keyboard.

Bereits vor einigen Jahren komponierte er eine patriotische Hymne für Sachsen-Anhalt. Stets positiv eingestellt, hat er für seine Arbeitskollegen, Parteifreunde und Landsleute immer ein offenes Ohr – und für Sie auch eine offene Tür.

Er freut sich, demnächst auch Ihren Mitgliedswunsch entgegen zu nehmen!

mitglied-bettinaFür deutsche Interessen in Europa: Bettina Bieder (35) ist Assistentin unseres Europaabgeordneten Udo Voigt und zuständig für die Leitung seines Bürgerbüros in Berlin. Nicht nur im Kampf gegen die volksfeindliche Brüsseler Bürokratie, auch für die Sicherheit und das Wohlergehen vieler Tiere setzt sich Bettina seit Jahren ein. Als Kind wuchs sie naturverbunden auf und entwickelte ein besonderes Verhältnis zur Umwelt.

Bettina unterstützt Tierheime durch Geld- und Sachspenden und hat herrenlosen Tieren ein neues Zuhause gegeben.  Die NPD sieht den Menschen nicht als Herr über die Natur, sondern als Teil derselben. Wir unterliegen ihren Gesetzen und können nur bestehen, wenn die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten bleiben. Wir alle tragen Verantwortung und können durch aktiven oder passiven Tierschutz etwas bewegen.

Mit welchen Themen können wir Sie in der NPD begeistern?

Deutsche. Gestalten. Zukunft. Jetzt Mitglied werden!

Wir sind die größte nationale Oppositionspartei Deutschlands. Mit Ihrer Mitgliedschaft können Sie uns fördern und dazu beitragen, dass dies nicht nur so bleibt, sondern wir auch eine nennenswerte parlamentarische Kraft und ein Gegengewicht zu den etablierten Internationalisierungsparteien bilden. Sie geben uns eine Stimme und sorgen mit dafür, dass deutsche Interessen und Anliegen gehört werden.

 

Sie helfen mit, dass wir entscheidende innere und äußere Prozesse in unserem Land begleiten. So positionieren wir uns mit starker Stimme gegen eine systematische Überfremdung unserer Heimat, eine Wertezerstörung der Familie und die kapitalistische Naturzerstörung unserer Landschaft.

 

zusatzbild_netzseite-300x212Als Mitglied finden Sie vor Ort ein Netzwerk patriotischer Männer und Frauen, das Sie offen aufnimmt. Sie sind herzlich eingeladen, sich bei Veranstaltungen und Treffen auszutauschen und Kameradschaft zu erleben. Sie nehmen an besonderen Parteiangeboten teil oder treffen sich auf Wunsch mit unseren Mitgliedern privat.

In der NPD finden Sie Menschen, die viele Ihrer Wertvorstellungen und Lebensgrundsätze teilen. Ein Stück Heimat in einer globalisierten Zeit.

 

Als NPD-Mitglied profitieren Sie auch von Vergünstigungen und besonderen Angeboten. Unsere monatlich erscheinende Zeitung „Deutsche Stimme“ informiert Sie über die Aktivitäten in der Partei, brennende gesellschaftliche Themen und Möglichkeiten für Ihr Engagement.

Wir freuen uns auf Ihren Mitgliedsantrag!

  • Ermäßigter Beitrag
  • 8,-
    per Monat
  • Für ALG I - Empfänger, geringfügiges Einkommen und Studenten.
  • Monatlich die Deutsche Stimme frei Haus
  • Sozialbeitrag
  • 4,-
    per Monat
  • Für Schüler und ALG II - Empfänger.
  • Monatlich die Deutsche Stimme frei Haus
  • Fördermitgliedschaft
  • 144,-
    per Jahr
  • Fördermitglied der NPD kann jeder werden.
  • weltweit möglich
  • Auch für stille Unterstützer

Ich bin Mitglied der NPD, weil . . .

Patriotische Politik mit sozialem Anstrich gibt es nur hier. Deshalb engagiere ich mich in der NPD.

Aileen Rokohl

Heimat ist mir zu wichtig, um deren Gestaltung anderen zu überlassen. Deshalb engagiere ich mich in der NPD.

Lennart Schwarzbach

Heidrun Walde

Die Politik verspielt das Lebensende der alten Menschen von morgen. Ich will jedoch Generationengerechtigkeit. Deshalb engagiere ich mich in der NPD.
OBEN