Die Geschichte der NPD (ab 2009)

Teil 7: Zweimal Straßburg und zurück

• Wiedereinzug in die Landtage von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen
• Erneutes Verbotsverfahren seitens des Bundesrats
• Einzug ins Europäische Parlament  Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (2004-2009)

Teil 6: Einzug in die Landtage ab 2004


• 4% im Saarland
• 9,2% zur Sächsischen Landtagswahl 2004
• Deutschlandpakt mit der DVU
• 7,3% zur Landtagswahl 2006 in Mecklenburg-Vorpommern
• massive Steigerung der kommunalen Mandate
• Wiedereinzug in die Landtage von Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern
 Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (2000-2004)

Teil 5: 1. Verbotsverfahren


• 30. Januar 2000: 1500 Seiten Verbotsantrag
• Mahler und Eisenecker verteidigen die NPD
• Erwiederungsschrift am 20. April 200
• Enttarnung von V-Leuten
• Unklare Rolle des Verfassungsschutzes und seiner Spitzel
• Verfahrensfehler durch Beschlagnahme der Prozeßakten
• 18. März 2003 stellt das Bundesverfassungsgericht das Verfahren ein
 Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (1990-2000)

Teil 4: Wiederaufstieg


• Zunahme der politischen Bedeutung
• Zusammenarbeit mit allen gutwilligen Nationalisten
• Großdemonstration gegen die Anti-Wehrmachtsausstellung in München 1997
• Professionalisierung
• Drei-Säulen-Konzept
• erste bescheidene Wahlerfolge
• Bedeutungsgewinn der kommunalen Ebene
 Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (1969-1990)

Teil 3: nach 1969: schwere Zeiten


• Alliierte verbieten Wahlantritt und Progaganda der NPD in Berlin
• Organklage gegen den Bundesinnenminister wegen Verfassungsschutzbericht
• Wahlniederlagen
• wachsende Dynamik durch die JN
 Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (1969)

Teil 2: Bundestagswahl 1969


• Verbote und gerichtliche Durchsetzung von Bundeskongressen und Parteitagen
• bürgerkriegsähnlicher Wahlkampf mit mehreren toten Nationaldemokraten
• Steuermittel und Krawall gegen die NPD
• knappe Verfehlung des Bundestagseinzuges
• Wahlanfechtungsklage

 Weiterlesen...


Die Geschichte der NPD (1964-1969)

Teil 1: Gründung und erste Erfolge


• Gründung am 28. November 1964 in Hannover
• Zusammenschluß mehrerer Parteien und parteifreier Nationalisten
• Einzug in sieben Landtage
• erster Bundesvorsitzender: Friedrich Thielen
• viele bekannte Persönlichkeiten schlossen sich der NPD an  Weiterlesen...